Elvie Nern: "Demenz. Praxisbezogene Tipps und Hilfen für Angehörige und Pflegekräfte"

„Früher nannte man das wunderlich, heute heißt es Demenz.“ Aus dem Film Lotta und die alten Eisen

Die Zahl der Menschen mit „Demenz“ nimmt in Deutschland rasant zu und stellt Pflegepersonal sowie Angehörige täglich vor neue, bisher nicht da gewesene Herausforderungen. Dieses Buch möchte ihnen Mut machen, das Leben mit den betroffenen Menschen gemeinsam voller Hoffnung, Ausdauer und Zufriedenheit zu begehen.

Elvie Nern kennt die Probleme im Umgang mit den betroffenen Menschen aus eigener Erfahrung. Das Buch ist ein Ratgeber für den Umgang mit diesen Menschen aus der täglichen Praxis der Autorin sowohl für Angehörige wie auch für Pflegekräfte in Beruf und Ausbildung – mit vielen konkreten Beispielen, Übungen und Checklisten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Martina Flor: "Lust auf Lettern"

Auf Instagram, Facebook und Pinterest liken und pinnen Sie Handschrift auf Schiefertafeln, Plakaten, Covern und Hochzeitskarten? Heimlich haben Sie auch schon ein wundervolles Paperblank gekauft und das wartet nun in der Schublade? Aber irgendwie fehlt bislang der entscheidende Impuls, ein netter Mensch, der Sie an die Hand nimmt auf dem Weg zum Handlettering?

Dann halten Sie den Schlüssel zum Schrift-Glück genau jetzt in den Händen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2